Verantwortlich:

Hanns-Peter Späth
Ostertalstr. 15
86684 Holzheim
Telefon: +49 (0)8276 58800
Telefax: +49 (0)8276 58802
E-Mail: mail@hpspaeth.de

 

Abholung, Logistik und Service:

RH Electronic Eva Spaeth
Kaufmännische Leitung Eva Späth
Ostertalstr. 15 86684 Holzheim Ph:+49(0)8276 58800 Fax:+49(0)8276 58802
E-Mail: mail@rhelectronic.de
Umsatzsteuer ID: DE127431603 Steuer Nr: 11127520064

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

01. RECHT
Es gilt deutsches Recht. Weitergehende Ansprüche entsprechend dem Fernabgabegesetz bleiben unberührt. Stand der nachstehenden AGBs: 16.November 2005
02. VERANTWORTLICH
Für Inhalt, Gestaltung und das Angebot ist der Seiteninhaber verantwortlich. Die Anschrift: Hanns-Peter Späth Ostertalstr. 15 86684 Holzheim
03. WARENANGEBOT
Lieferantin der Artikel die auf den von Hanns-Peter Späth verwalteten Seiten angebotenen werden,
ist die Firma RH Electronic Eva Spaeth Ostertalstr. 15 86684 Holzheim
Ph:+49(0)8276 58800 Fax:+49(0)8276 58802
E-Mail: mail@rhelectronic.de
04. ANGEBOT
Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich, gilt solange Vorrat oder bis zum Abverkauf der angegebenen Menge.
05. VERTRAG
05.a
DER VERTRAGSABSCHLUSS
erfolgt ohne Ausnahme in deutscher Sprache.
05.b
VERTRAGSANNAHME
Wir behalten uns vor, Kaufanträge jeder Art abzulehnen wenn vom Besteller keine oder ungenügende Kostenerstattung übernommen wurde. Vom Besteller eigenmächtig festgesetzte Beträge für Verpackung, Versand und dergleichen mehr berechtigen uns die Ware solange einzubehalten, bis der Besteller den vollen Kostenersatz geleistet hat. Weiter werden wir Auktionen und/oder Bestellungen innerhalb 10 Tagen abkündigen bei denen keine oder nur ungenügende Kosten- und/oder Kaufpreiserstattung eingegangen ist.
05.b
Durch Bestellung des Käufers, aber erst durch die Annahme und schriftliche Bestätigung dieser Bestellung durch die Spaeth & Partner GbR kommt ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag zustande.
06. BEZAHLUNG
Die Bezahlung erfolgt per Vorabüberweisung bzw. in bar bei Abholung. Ein Versand gegen Rechnung ist nicht möglich.
07. VERSAND
Nach Zahlungseingang wird die Ware umgehend verschickt. Das Versandrisiko trägt die Verkäuferin.
Der Versand erfolgt versichert, die Kosten trägt der Käufer. Die Versandkosten werden im Angebot ausgewiesen.
Wünscht der Käufer einen unversicherten Versand, so muss er dies schriftlich mitteilen, das Verlustrisiko trägt bei gewünschtem unversichtem Versand der Käufer.
08. RISIKOÜBERGANG
Mit Warenübergabe an den Käufer, dessen Beauftragten oder Bevollmächtigten geht das Risiko in Bezug auf die erworbene Ware an den Käufer über.
09. SAMMELBESTELLUNG
Werden mehrere Artikel bestellt kommen lediglich einmalig Versandkosten zur Anrechnung. Diese betragen derzeit im versicherten Inlandsversand mit Hermes Versandservice 4.00 Euro, bis 10 kg und einer Paketgröße von 30x20x20 cm. Wenn sich höhere Versandkosten ergeben, wird der Käufer vor Versand der Ware unterrichtet.
10. DIE RÜCKGABEBELEHRUNG für nicht gewerblich tätige Endverbraucher-------------------------
----------Ihr gutes und garantiertes Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Wird Ihnen diese Belehrung erst nach Vertragsabschluss zugänglich gemacht, verlängert sich die Frist auf einen Monat. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, zum Beispiel per Brief, Fax oder E-Mail in deutscher Sprache erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen bitte an:

Hanns-Peter Spaeth Ostertalstr. 15 86684 Holzheim oder an die: RH Electronic Eva Spaeth Ostertalstr. 15 86684 Holzheim

----------Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht dadurch vermeiden, daß Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Von der Rückgabe ausgeschlossen sind Sonderanfertigungen, vom Kunden bereits geöffnete Verpackungen mit Batterien oder Akkus und der Originalverpackung entnommene Software. Beachten Sie gegebenenfalls gesonderte Hinweise zur Rückgabe in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

----------Ende der Rückgabebelehrung-------------------------------

11. GEWÄHRLEISTUNG
Die Gewährleistung beträgt bei neuen Artikeln 2 Jahre.
Die Gewährleistung beträgt bei gebrauchten Artikeln 1 Jahr.
12. GERICHTSSTAND
Als Gerichtsstand gilt: bei nichtgewerblichen Käufern das für den Käufer zuständige Amtsgericht
13. WIRKSAMKEIT
Falls Teile dieser Geschäftsbedingungen durch Gesetze oder Erlasse unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der restlichen Geschäftsbedingungen davon unberührt.
Zum Seitenanfang